Electric Bike FAQs

Welcome to the A2B Electric Bike world. Our stated goal here is to answer all your questions about e-bikes. Here you will find everything from technical questions to the dress code. Any question unanswered? - then contact us.

Helping you to redefine your journey ... A2B.

1. Was ist ein Elektro-Bike?

Electric bikes are a relatively new, environmentally friendly, easy and fun way to move forward. E-bikes are not just bikes with a motor but the integrated motor so allows the cyclist to ride normally. The engine supports
you at all times and makes it easier, for Example, to ride in headwind or on difficult climbs
- you have a larger radius with less physical effort than on a Conventional bike.

 

Es gibt eine Klassifizierung bezüglich der Motorenleistung, dadurch kann es zu Variationen in den
unterschiedlichen Ländern kommen. Trotzdem kann man grundsätzlich unterscheiden zwischen
E-Bikes die den Fahrer beim Treten unterstützen auch Pedelec genannt oder E-Bikes bei denen
man die Motorunterstützung mit einem Gaspedal selbst justieren kann.

 

Die A2B Kollektion beinhaltet beide Sorten, so dass du ein Modell auswählen kannst welches
deinen Ansprüchen gerecht wird und den länderüblichen Gesetzgebungen entspricht.
In den Ländern in denen es zulässig ist, können E-Bikes eine Geschwindigkeit von 45 km/h
erreichen - dann nennt man sie Speed-Pedelecs. Unser A2B Modell “Shima” erreicht diese Geschwindigkeit und ist eine gute Wahl innerhalb des E-Bike Marktes.


In our ever more clogged and polluted environment - our e-bikes are agile and stable at the same time and therefore
have no carbon dioxide emissions. They facilitate cycling in hilly landscapes and rural areas. In Cities - E-bikes offer a fast and uncomplicated way of getting around.

2. Was macht den Unterschied aus zwischen einem herkömmlichen Fahrrad und einem Elektro-Fahrrad?

E-bikes have all the features of a normal bike with the added benefit of having
a built-in motor that gives you extra power when you need it. 

Einfach zu bedienen: E-Bikes funktionieren mit der gleichen Gangschaltung eines herkömmlichen Fahrrades. Die einzige Ausnahme ist unser neuestes E-Bike Modell aus der A2B Kollektion - das“Entz” - hierbei muss nur die Kadenz eingestellt werden und das Bike stellt selbstständig und quasi lautlos die Gänge ein.
Entscheide selber je nachdem was du erreichen willst mit welcher Motorunterstützung du fahren
willst. Besonderes Merkmal unsere A2B Premium Kollektion ist, dass die Bremsen mit
Bremsenergierückgewinnung arbeiten. So gewinnt man Energie beim Bremsen zurück.


Ein weiterer Vorteil und Sicherheitsaspekt aller unserer Modelle sind die eingebauten
Scheinwerfer, die automatisch funktionieren und man sich so keine Sorgen um Batteriewechsel
und ähnlichen machen muss.


Many people rely on e-bikes as the main means of transportation - because they allow you
to reach your destination without being exhausted.

3. Welches sind die Vorteile von E-Bikes?

E-bikes are easy to drive and take the effort and load, for example,
on a long bike ride.


Safety
The additional power of an e-bike makes it possible to use
a Conventional bike - For Example, it makes it easier to accelerate at traffic lights and intersections, Allowing
you to make more traffic and the perfect speed thanks to the higher speed
adapt to road traffic - accidents can be reduced.
E-bikes are also used by the police.


Auch Zugunsten der Gesundheit
Das Fahren von Elektro-Bikes ist absolut gesundheitsfördernd - es stellt ein besseres Training dar als Fahren auf einem herrkömmlichen Fahrrad, denn es ermutigt den Fahrer mehr zu fahren als
üblicherweise. Das Fahren eines E-Bikes ist so berauschend - man vergisst quasi dass man trainiert
- ein Fahrradausflug mit bis zu 100 km am Stück - das erreichen wenige Menschen mit einem
normalen Fahrrad.


Immer weiter auf der Suche...
Eine komplett neue Welt von Fahrtzielen eröffnet sich - es ermöglicht einem Plätze und Orte zu
erreichen, die man normalerweise nur durch eine anstrengende Wanderung oder mit dem Auto
o.ä. Du kannst längere und anspruchsvollere Strecken planen und dabei deine individuelle
Motorunterstützung wählen. Ausserdem unterstützt dich ein E-Bike auch beim Transport von
Lasten, so wird deine Reise einfacher und komfortabler.
E-Bikes eröffnen einem, wenn auch nicht 100% fit, eine komplett neue Welt an Möglichkeiten. Ein
an Morbus Crohn erkrankter Mann erreichte kürzlich auf einem A2B Obree die schottische
Landzunge John O’Groats innerhalb von 10 Tagen . Das war ziemlich bemerkenswert für beide -
Bike und Fahrer.


Pendler
Für Pendler ist die Motorunterstützung eine willkommene Erfindung - denn man erreicht seinen Arbeitsplatz nicht total verschwitzt. Das erspart einem eine Menge Hektik und Stress. Unsere

Falträder sind der Traum eines jeden Pendlers - leicht und transportabel und kraftvoll genug um
Jedermann cool und entspannt am auserkorenen Ziel ankommen zu lassen.
Bei längeren Fahrten ist ein E-Bike vorteilhaft, denn man ermüdet nicht so schnell, man erreicht
sein Ziel schneller - und man ist fit für den Tag. E-Bikes sind einfach die beste und schnellste
Möglichkeit um zu pendeln.


Umwelt
E-bikes sind null Emissions-Fahrzeuge . Auch unter Berücksichtigung der Produktion von E-Bikes ist

the impact on the environment is less than the production of cars. With the use
of e-bikes, it is possible to reduce the traffic, because they are faster than
conventional bicycles.


A2B bikes are rated "good" and "very good" by the Extra Energy Testing Institute.

4. Falt-E-Bike

You can find models here: Kuo and Kuo +

More and more smart people are choosing a bicycle to
escape the effort of commuting.

At A2B we went one step further and developed a lightweight and sturdy folding bike
- the Kuo +. The easy to transport Kuo + is easy to fold and the
lightest from the A2B collection. It's the perfect commuter bike.


Noch vor ein paar Jahren waren die Falträder etwas klapprig - doch ein verbessertes Design und
durchdachte Technologie führte dazu, dass Falträder nun eine gute Alternative vor allem für Pendler sind.

Auch wenn unser Kuo+ hauptsächlich ein Pendlerrad ist, kommt es doch problemlos steile Hügel
hinauf - benutzt man beides die Motorenunterstützung und die eigene Körperkraft. 

Es lässt sich gut transportieren und verstauen zum Beispiel im Urlaub auf Caravan- oder
Bootreisen.

Wie schnell ist man mit einem Faltrad?: das Kuo+ kann Geschwindigkeiten von bis zu 15.5 mph (25 kmh) in Europa erreichen und bis zu 18.7mph (30kmh) weltweit.Der Akku unterstützt dich bei einer Wegstrecke von bis zu 60km (25 miles) je nachdem wie schwer du bist und wie gut deine Kondition ist.

5. Wie zuverlässlich sind E-Bikes?

A2B e-bikes are very reliable. Our latest collection 'Made in Germany' is built with the Y-frame design and is extremely stable. We are so confident in our models that we give a 5 year warranty on our bikes. All components are carefully selected. We encourage our customers to sustainably extend the life of their e-bike by regularly recharging the battery and have it checked
and maintained by your local dealer.


Our new eSocialBike app, which gets all the information directly from the bike, helps you
make basic diagnostics yourself - so you can keep track of the state of your bike. The app will tell you how to use your bike more efficiently, so
it lasts longer and you enjoy it.

6. Elektro-Bike Technologie

For many of you it is often surprising
.


When comparing under conventional bicycles, it is still pretty easy to make
differences and to recognize. This is different with electric bicycles - Because You can not see or
hear many components at all All components work together seamlessly and are sophisticated..


Elektrik Bike Motors
E-Bike Motoren liegen bei 250Watt und sind je nach der Gesetzgebung pro Land bei 25 km/h abgeriegelt.
Die Performance ist eine Kombination aus Batterieleistung, Motorzusammensetzung, die Qualität der einzelnen Komponenten, die Effizienz des Controllers, welches die Motorenleistung beeinflusst. Je höher die Qualität des Bikes desto gleichmäßiger fährt das Rad.
A2B E-bikes sind mit der neuesten Technologie und mit hochentwickelten Komponenten ausgestattet. Viele unserer Modelle wie das “Entz, Ørsted and Obree sind in Deutschland designed
und produziert und so mit dem Besten vom Besten an Technik ausgerüstet.


Interaktive Technologie
Zusätzlich zu den technischen Komponenten, bieten wir dir mit unserer eSocialBike app an –
welche dich bei der Wartung, Navigation, Problemlösung und der Kommunikation unterstützt. Das
A2B eSocialbike . Die App unterstützt dich bei der Batteriewartung und gibt dir viele
Informationen über dein Bike auf dein Smartphone.


In sozialen Netzwerkkomponenten kannst du deine Route plane, deine Leistung aufzeichnen und
deine Abenteuer und Erfahrungen mit deinen Freunden via Smartphone teilen.


Die A2B eSocialBike ist einzigartig,der Geber is integriert in die Batterie und erhältich für alle A2B
Modelle via Batterie Upgrade.

7. Die Zukunft von Elektro-Bikes

We always promise to be at the forefront of developing the design and technology of e-bikes
. The future of e-bikes read in performance management and the social network.


Our A2B eSocialBike not only offers technical diagnostics but is also a
communication platform to connect you directly with your dealer
.


The smart chip allows you to share the route with your friends,
connect with other social networks, or credit environmental credits.

8. Electric bikes legislation

Legal regulations for e-bikes and pedelecs in Germany

Since November 2003, all member states of the European Union have been included in the EU Directive 2002/24 / EC.

Pedelec (Pedal Electric Cycle)

With support for pedaling up to a maximum of 25 km / h (plus tolerance) and a rated continuous output of the motor of 250 watts, pedelecs are considered a bicycle.

Accordingly, no license, helmet or driver's license is required.

Some models have a traction help up to 6 km / h - ie up to this speed, no own effort is needed. These models are also considered bicycles, as the legislator once again made it clear in June 2013. (see Federal Law Gazette of 20.6.2013)

S-pedelec

Maximal unterstützte Geschwindigkeit: 45 km/h, maximale Nennleistung des Motors 500 Watt. Fahrhilfe ohne Muskelkraft (beim Bosch-Antrieb zum Beispiel bis 18 km/h) erlaubt.

Führerschein: Berechtigung zum Fahren eines Mofas nötig (Führerscheinklasse M, bzw. enthalten bei PKW-Führerschein Klasse B)

Haftpflichtversicherung inkl. Kennzeichen nötig (ca. 35-70 Euro / Jahr *). Vorteil: Gegen einen geringen Aufpreis ist eine Teilkasko- und Diebstahlversicherung erhältlich.

Radwege: Nach neuester Einschätzung und aktueller Rechtssprechung (s. Artikel des ADFC) dürfen Radwege mit “S-Klasse-Pedelecs” und “E-Bikes” auch außerorts nicht befahren werden. Fahrradstraßen dürfen mit “S-Klasse-” und “E-Bikes” nur dann befahren werden, wenn sie für Kraftfahrzeuge allgemein oder für Krafträder freigegeben sind. Eine Freigabe für Mofas reicht nicht aus.

Einbahnstraßen: Keine Nutzung von entgegen der (für Radfahrer freigegebenen) Fahrtrichtung.

Nahverkehr  / Mitnahme in Bus und Bahn (ÖPNV): Je nach Bundesland und Verkehrsverbund / Verkehrsträger teils gestattet.

Anhänger: Transport von Kindern im Anhänger nicht gestattet (im Gegensatz zu normalen Pedelecs)

Technik: Zulassungspflicht durch Hersteller / Betriebserlaubnis durch den TÜV mit besonderen Anforderungen an sicherheitsrelevante Bauteile (z. B. Spiegelpflicht, Rahmen, Bremsen, Räder, Reflektoren etc.), Akkuspeisung der Beleuchtung erlaubt

Helm: Nach einer neuen Interpretation des Bundesverkehrsministeriums gibt es in Deutschland eine Helmpflicht.
(Europaweit in der Diskussion und grundsätzlich zu empfehlen.)

Alkoholgrenze: wie beim Führen eines PKWs (0,5 Promille, bzw. 0,3 Promille bei Unfall)